Über die Firma TOS Hostivař

Sitz der TOS Hostivař

Wir sind ein Team von Profis, die ihre Arbeit lieben.

Nach der Wende im Jahre 1989 erlebte das ursprünglich staatliche Unternehmen TOS Hostivař eine wirtschaftlich sowie eigentümlich unsichere Periode. Parallel wurde die Firma HOL-MONTA  gegründet, die eben viele erfahrene Mitarbeiter vom ehemaligen staatlichen Unternehmen TOS Hostivař übernahm. Mit gebündelten Kräften erreichten sie dann, dass unsere Schleifmaschinen unter der Marke TOS Hostivař wieder weltweit verkauft und exportiert werden.

Im Jahr 2011 gelang es der Firma HOL-MONTA spol. s r.o., in den Besitz der weltweit bekannten Marke TOS Hostivař zu gelangen und somit auch faktisch die Fortsetzung der reichen Tradition dieser Marke, die bis 1950 hinreicht, abzusichern.

Was wir machen

Womit wir uns beschäftigen

Die Firma HOL-MONTA stellt universale sowie spezielle Spitzenschleifmaschinen und ergänzend auch Planschleifmaschinen sowie Karusselschleifmaschinen für Innen-Rundschleifen her. All das mit Anbindung an die erfolgreiche Schleifmaschinenkonstruktion der TOS Hostivař, die durchgängig verbessert und innoviert wird, sodass sie den neusten Trends entspricht. Selbstverständlich werden die besten und modernsten elektrischen und Maschinenkomponenten renommierter europäischer Hersteller angewendet.

Was wir anbieten

TOS Hostivař s.r.o. besitzt ein breites Herstellungsprogramm von großen Walzen- und  Wellenschleifmaschinen bis hin zu universalen Spitzenschleifmaschinen. Zum Lieferprogramm gehört sowohl nach konkreter Kundenanforderung zubereitete Schleifmaschinenausrüstung als auch sämtliche Dienstleistungen bis hin zu Reparaturen, Rekonstruktionen und Nachrüstungen der Spitzenschleifmaschinen im Umfang des ganzen Herstellungsprogramms.

Tradition

Tradition seit 1854

Geschichte der Firma TOS Hostivař.

Das Nationalunternehmen TOS HOSTIVAŘ entstand auf der Grundlage der traditionsreichen Maschinenherstellung, deren Anfänge bis ins Jahr 1856 zurückreichen, und spezialisierte sich auf Schleifmaschinenproduktion. Nach dem Zerfall des Nationalunternehmens TOS HOSTIVAŘ, entstand 1992 die Firma HOL-MONTA, die auf die traditionelle Herstellung von universalen Schleifmaschinen anknüpfte.

Die erste Fertigungshalle der HOL-MONTA befand sich in Prag-Karlín. Nach den Überschwemmungen wurde 2003 eine neue Fertigungshalle in Prag-Hostivař. Im Jahr 2008 wurden die Fertigungsräume zur heutigen Form erweitert. Seit 2012 ist HOL-MONTA offizieller Halter der Schutzmarke TOS HOSTIVAŘ. Im Jahr 2014 trat in die HOL-MONTA ein neuer Besitzer ein – die Firma RM Holding a.s. Ihr Vorhaben ist es, die Herstellung von Schleifmaschinen fortzusetzen und weiterzuentwickeln und somit an die langjährige Tradition und Qualität anzuknüpfen.

1854

1854

Karel Jockel startet die Werkzeugmaschinenherstellung.

1913

1913

Otakar Podhajský gründet in Prag-Hostivař eine Werkstatt zum Herstellen von Lüftungstechnik, Büromöbeln und später auch von Flächenschleifmaschine.

1919

1919

Das Werk Karla Jockels wird von Jiří Kameníček abgekauft  und von Královské Vinohrady nach Prag-Hostivař umgesiedelt. Die Firma konzentriert sich auf die Herstellung von Werkzeugmaschinen, Drehbänken, Bohrmaschinen und später produziert Spitzen- sowie spitzenlose Schleifmaschinen.

1950

1950

Die Firmen Podhajský und Kameníček werden zusammengefügt und  daraus entsteht neuer Hersteller von Schleifmaschinen TOS Hostivař, n. p.

1974

1974

TOS Hostivař, n.p. zieht in ein neues Werk um und wird zu einem führenden Schleifmaschinenhersteller

1992

1992

Die Firma H O L - M O N T A Spol. s.r.o. mit ihrem Sitz in Prag – Karlín wird gegründet und setzt die Tradition der Schleifmaschinenherstellung der weltberühmten Marke TOS HOSTIVAŘ fort.

2012

2012

Die Firma H O L - M O N T A Spol. s.r.o. erlangt die Schutzmarke TOS HOSTIVAŘ und wird somit auch faktisch zum ihrem offiziellen Stammhalter.

2014

2014

Schleifmaschinenherstellung wird von RM HOLDING übernommen und eine Weiterentwicklung der Maschinenherstellung wird geplant.

2017

2017

V roce 2017 došlo ke změně obchodního názvu společnosti H O L – M O N T A spol. s r.o. na současný TOS Hostivař s.r.o.

Hier finden unsere Maschinen Anwendung

Wir exportieren weltweit

Schleifmaschinen der TOS Hostivař werden zu 80 Prozent auf ausländische Märkte exportiert. Die Mehrheit unserer Produktion geht nach Deutschland, dessen Markt ungefähr 50 Prozent unserer Produktion abnimmt. Die übrigen 20 Prozent gehen auf den einheimischen Markt und in die Slowakei.

Karte der Anwendungsstandorte unserer Maschinen

Wen wir mit unseren Maschinen beliefern

Bayer
ABB
ZVVZ
Agrostroj
Siemens
Jawa